Der Ostblog

30. Oktober 2019

12 Freiwillige beginnen Ehrenamt

Freiwillige des Dogvemberteams

Am vergangenen Freitag, den 25. Oktober, fand das erste Freiwilligentreffen bei buero ost statt. Im Rahmen des Ehrenamts unterstützen die Freiwilligen die diesjährige Spendenaktion für Straßenhunde im Ausland. Langfristig soll ein Netzwerk in der Region aufgebaut werden.

Wie bereits angekündigt, sammelt buero ost den ganzen November Sachspenden zugunsten des griechischen Gnadenhofs DASH. Unterstützt wird diese Aktion von zwölf Freiwilligen zwischen 19 und 54 Jahren.

Alle Freiwilligen bekamen zunächst eine Einführung in die Straßenhundproblematik im europäischen Ausland und diskutierten anschließend gemeinsam über verschiedene Möglichkeiten zur Ausweitung der Sachspendenaktion. Auf langfristige Sicht ist denkbar, eine lokale Vereinigung zur Aufklärung und Unterstützung von ausländischen Gnadenhöfen ins Leben zu rufen.

Es kamen viele tolle Ideen zusammen. Aber pssst… verraten werden diese noch nicht! Unser Blog gibt regelmäßige Updates über den aktuellen Stand der Spendenaktion. Stay tuned!

Der Ostblog

Virtueller Messestand als Erlebnisbox
13.07.2020
Pro Bono Flyer für DASH Deutschland
12.05.2020
T-Shirt Verkauf zum guten Zweck geht...
12.04.2020
buero ost spendet 1500 Euro für...
06.04.2020
buero ost betreut e-Sports Sparte...
23.02.2020
buero osts neue Kleider
14.02.2020