Gloria Messestand Design

buero ost erstellt digitalen Messestand für GLORIA

GLORIA, einer der führenden Markenhersteller für Sprühgeräte zum Pflanzenschutz und Pflanzenpflege, hat uns mit der Konzeption, Planung und Umsetzung für einen virtuellen Messestand beauftragt. Nach kurzen und intensiven Online-Meetings und einer arbeitsreichen Konzeptphase, sowie zahlreichen Renderings haben wir den Messestand detailgetreu und realitätsnah ins Digitale transferiert.

Viele KMU aus Deutschland und Europa leiden unter den andauernden Beschränkungen, weil zum Beispiel wichtige Messen abgesagt wurden. Doch gerade Messestände sind für Hersteller ein wichtiges Schaufenster, um neue Geschäftskontakt zu knüpfen und ihr Knowhow sowie ihre Produkte live zu präsentieren. Wir haben als Kommunikationsagentur beschlossen, die Corona-Krise auch als Chance zu verstehen und bieten unseren Kunden seit kurzem das Produkt „digitaler Messestand“ an. Dabei übertragen wir die realen Vorgaben für Messestände maßstabsgetreu und so realitätsnah wie möglich in die digitale Welt. Schon kurz nach der Veröffentlichung unseres neuen Dienstleistungsangebots erhielten wir von GLORIA eine Anfrage und schließlich den Auftrag für die Umsetzung eines digitalen Messestands. Dort sollten die neuen GLORIA Gartenprodukte 2020 präsentiert werden.

Eigenes Rendering aller Produkte

Um das „Messefeeling“ auch im virtuellen Raum zu erzeugen, haben wir versucht, so viele Details wie möglich einzubinden. Zu diesem Zweck mussten alle Produkte und „Gegenstände“ wie Blumenkübel, Verkaufsdisplay, Messetheke, Beratungstisch und -stühle bis hin zur Kaffeetasse und Visitenkarte auf dem Tisch gerendert werden. Nach einer umfangreichen Bearbeitung aller Grafiken wurden die Produkte auf unseren eigenen Servern gerendert. Anschließend begann der „Aufbau“ des Messestands nach einer realen Vorlage, die wir von GLORIA erhalten hatten. Dabei wurde auch der im realen Stand verwendete Teppichboden digital umgesetzt. Ebenso haben wir die Ausleuchtung der Produkte mit Schattenwurf realitätsnah erzeugt. Auch bei der Wandgestaltung sind z.B. Spiegeleffekte durch den Lichteinfall erkennbar. Das Ergebnis ist ein virtueller Messestand, der genauso in der realen Welt umgesetzt wird.

Hotspots mit Sprachausgabe

Um die Produkte genauer anzusehen, bewegt sich der Nutzer im virtuellen Messestand von GLORIA mit der Maus. Durch scrollen lässt sich ein Produkt heranzoomen. Wir haben zusätzlich „Hotspots“ eingefügt. Mit einem Klick erhält der Nutzer gesprochene Informationen zum Produkt. Ein weiterer Klick führt direkt auf die Produktseite des Herstellers. Dort erhält der Nutzer noch mehr Details zum Produkt und kann auf der Website von GLORIA weitere Produkte anschauen und das Gerät auf Wunsch bei einem Online-Händler bestellen.

Der virtuelle Messestand von GLORIA ist sowohl für Geschäftskunden als auch als Showroom für private Endkunden geeignet. Somit bietet die Online-Version die Möglichkeit, Verbraucher auf einem weiteren Kanal zu erreichen. Bei einer reinen B2B-Messe würde eine solche Chance entfallen. Wir freuen uns darüber, dass wir diese Aufgabe für GLORIA übernehmen durften und für den Kunden nicht nur ein funktionales, sondern auch hinsichtlich Corporate Design und Virtual Reality perfektes Produkt geschaffen haben.

Hier geht es direkt zum virtuellen Messestand von GLORIA.

 

 

 

Sie haben Interesse an einem gemeinsamen Projekt? Ich freue mich über Ihren Anruf oder Mail.

Philipp F. East
Geschäftsführer der buero ost GmbH
+49 731 403882-70
hallo@buero-ost.de

Ähnliche Projekte

360°

Sanomed Messestand-Design

25.09.2019

Nahrungsergänzungsmittel sind ein Zukunftsmarkt. Ob für die Regeneration beim Sport, die Stärkung der eigenen Immunabw...

Bewegtbild

DELL Global SAP CoE Animation

17.05.2019